programm

Montag, 20. Februar

Zwei Herren

19:00
Tine Melzer Alpha Bravo Charlie Roman. Jung und Jung Verlag
Dagmar Leupold Dagegen die Elefanten! Roman. Jung und Jung Verlag
Johannes Tröndle MODERATION

Johann Trost und Herr Harald, »der erst nach Dienstschluss einen Nachnamen hat«: Zwei alleinstehende Herren im oder knapp vor dem Pensionsalter stehen im Mittelpunkt der beiden Romane. Der eine war Pilot, der andere ist Garderobier im Opernhaus – unscheinbar, fast unsichtbar sind sie auf ihre Art beide, dazu voll Schrullen und Ticks, aber auch von feiner Beobachtungsgabe und sympathischem Idealismus gekennzeichnet. Ihre Schöpferinnen erzählen einmal aus der Ich- und einmal aus der Er-Perspektive, halten dabei zwischen Komik und Empathie für ihre Figuren die Waage und zeichnen so die Porträts zweier Einzelgänger, die aus der Zeit gefallen sind, gerade dadurch aber unseren Blick für die Gegenwart schärfen.

Tine Melzer, *1978, lebt in Zürich und auf Kimitoön, Finnland; Dozentin an der Hochschule der Künste Bern. Alpha Bravo Charlie ist ihr literarisches Debüt.

Dagmar Leupold, *1955 in Rheinland Pfalz; 2004–2021 Leitung des ›Studio Literatur und Theater‹ der Universität Tübingen. Romane, Erzählungen, Gedichte, Essays, zuletzt: Lavinia. Roman (2019).

Mit freundlicher Unterstützung durch die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia