aus dem archiv

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Musikwerkstatt der Alten Schmiede erschien Der Hammer als Spezial-Musik-Ausgabe. 

im fokus

Komponist*innenporträts

Die Reihe der Komponist*innenporträts, die schon zu Zeiten der Gründung der Musikwerkstatt ein zentrales Ereignis im Programm war, wird unter diesem Titel weitergeführt. In Österreich lebende Komponist*innen, aber auch internationale Persönlichkeiten werden dem Publikum durch ausgewählte Werke im Rahmen eines kammermusikalischen Programms präsentiert. Die Komponist*innen bekommen dadurch die Möglichkeit, die eigenen Werke einzuleiten sowie über ihren künstlerischen Werdegang zu erzählen und ihren kompositorischen Prozess sowie ihre allgemeinen Ideen von Musik zu erläutern. Darüber hinaus gibt es am Ende des Konzertes ein offenes Gespräch, in dem das Publikum Fragen stellen kann, die mit allen Facetten des künstlerischen Tuns und der Aktualität der kompositorischen Beschäftigung in Verbindung stehen.

Durch diesen Austausch zwischen Komponist*innen, Musiker*innen und Musikfreund*innen wird die gesellschaftlich-kohäsive Funktion der Kunst offensichtlich; im Idealfall entsteht eine Gemeinschaft, die in der Musik einen Raum findet, Skizzen für die Zukunft zu entwerfen.