literatur-blog der alten schmiede

Den Eröffnungsvortrag der diesjährigen Ausgabe der Literatur im Herbst mit dem Titel DAS ANDERE RUSSLAND. Literatur in der Zeit des Krieges können Sie jetzt im Blog der Alten Schmiede nachlesen.
Mehr ...
Am 14.11.2023, dem Vorabend des Writers in Prison Day, fand eine vom österreichischen P.E.N.-Club kuratierte Veranstaltung in der Alten Schmiede statt, die sich den Werken verfolgter und inhaftierter Autor*innen widmete: Aus den Texten von Mahvash Sābet (Iran), Trifonia Melibea Obono (Äquatorialguinea) und Paola Ugaz (Peru) lasen die Autor*innen Cornelia Travnicek, Katharina Tiwald und Lorena Pircher und traten in eigenen Texten mit ihnen in Dialog. Anlässlich des heutigen Writers in Prison Day kann Cornelia Travniceks Text zu Mahvash Sābet gemeinsam mit zwei im Gefängnis entstandenen Gedichten der Autorin in unserem Blog nachgelesen werden.
Mehr ...

Break Eden. Gesänge von Sirenen

Blog, 14. November 2023
Am 29.11., 18 Uhr, wird in der Alten Schmiede in Kooperation mit Wien Modern ein Gemeinschaftsprojekt des Komponisten Clemens Gadenstätter und der Autorin Lisa Spalt uraufgeführt: Break Eden. Gesänge von Sirenen unternimmt in fünf Songs mit Zwischentexten eine Revision der Paradieserzählung von der Gegenwart her. Einen kurzen Auszug aus dem Text von Lisa Spalt, ergänzt um eine Bildreferenz, lesen Sie hier:
Mehr ...

Metrum heute 2/2

Blog, 5. Oktober 2023
Am 17., 23. und 24. Oktober findet das Autor*innenprojekt Metrum heute in der Alten Schmiede statt. Dieses versteht sich als Plädoyer für die Form und fragt nach der Bedeutung von Metrum und Metrizität in gegenwärtigen Dichtungen. Als Vorgeschmack auf die Veranstaltung haben die beiden Projektkuratoren Florian Huber und Christian Steinbacher unserem Blog Auszüge aus einem längeren Gespräch über Metrik zur Verfügung gestellt. im zweiten Teil folgen nun zwei Statements von Verena Stauffer, Teilnehmerin der Veranstaltung am 23.10., und Yevgeniy Breyger, Teilnehmer der Veranstaltung am 24.10.
Mehr ...

Metrum heute 1/2

Blog, 3. Oktober 2023
Am 17., 23. und 24. Oktober findet das Autorenprojekt Metrum heute in der Alten Schmiede statt. Dieses versteht sich als Plädoyer für die Form und fragt nach der Bedeutung von Metrum und Metrizität in gegenwärtigen Dichtungen. Als Vorgeschmack auf die Veranstaltung haben die beiden Projektkuratoren Florian Huber und Christian Steinbacher unserem Blog Auszüge aus einem längeren Gespräch über Metrik zur Verfügung gestellt. Am 11.10. folgen zwei Statements von Verena Stauffer, Teilnehmerin der Veranstaltung am 23.10., und Yevgeniy Breyger, Teilnehmer der Veranstaltung am 24.10.
Mehr ...