literatur-blog der alten schmiede

In Gedichten sind Dinge möglich, die auf den ersten Blick unmöglich erscheinen.
In der von Kurator und Moderator Michael Hammerschmid zusammengestellten und kommentierten Gedichtefahrt können Sie ausgewählte Gedichte der auftretenden Dichter*innen vorab lesen. Wir bedanken uns sehr herzlich bei den jeweiligen Verlagen für die Abdruckgenehmigungen der Gedichte.
Mehr ...
Rituelle Praktiken sind Ausgangspunkt der beiden Soundperformances, die Rike Scheffler und Kinga Tóth am Montag, 4.3., in der Alten Schmiede vorstellen. Rike Schefflers Performance Echoes from the Future steht in engem Zusammenhang mit ihrem jüngsten Gedichtband Lava. Rituale (kookbooks, 2023). Vorab gab sie Auskunft über Grundlagen und Einflüsse, poetologische Fragestellungen und über ihre politische Perspektive auf Sprache und deren Verkörperungen.
Mehr ...
Den Eröffnungsvortrag der diesjährigen Ausgabe der Literatur im Herbst mit dem Titel DAS ANDERE RUSSLAND. Literatur in der Zeit des Krieges können Sie jetzt im Blog der Alten Schmiede nachlesen.
Mehr ...
Am 14.11.2023, dem Vorabend des Writers in Prison Day, fand eine vom österreichischen P.E.N.-Club kuratierte Veranstaltung in der Alten Schmiede statt, die sich den Werken verfolgter und inhaftierter Autor*innen widmete: Aus den Texten von Mahvash Sābet (Iran), Trifonia Melibea Obono (Äquatorialguinea) und Paola Ugaz (Peru) lasen die Autor*innen Cornelia Travnicek, Katharina Tiwald und Lorena Pircher und traten in eigenen Texten mit ihnen in Dialog. Anlässlich des heutigen Writers in Prison Day kann Cornelia Travniceks Text zu Mahvash Sābet gemeinsam mit zwei im Gefängnis entstandenen Gedichten der Autorin in unserem Blog nachgelesen werden.
Mehr ...

Break Eden. Gesänge von Sirenen

Blog, 14. November 2023
Am 29.11., 18 Uhr, wird in der Alten Schmiede in Kooperation mit Wien Modern ein Gemeinschaftsprojekt des Komponisten Clemens Gadenstätter und der Autorin Lisa Spalt uraufgeführt: Break Eden. Gesänge von Sirenen unternimmt in fünf Songs mit Zwischentexten eine Revision der Paradieserzählung von der Gegenwart her. Einen kurzen Auszug aus dem Text von Lisa Spalt, ergänzt um eine Bildreferenz, lesen Sie hier:
Mehr ...