aus dem blog

Dichterloh-Nachlese

Blog, 10. März 2021
Das Dichterloh-Festival gab im Jänner 2021 einen reichhaltigen und weit aufgefächerten Einblick in die Lyrik der Gegenwart. Beteiligt waren zwanzig Dichter*innen aus zehn Ländern. Kurator Michael Hammerschmid blickt zurück auf die Festivaltage.
Mehr ...

programm

Montag, 19. April

Fäden spannen

DICHTERIN LIEST DICHTERIN

18:00
Marie-Thérèse Kerschbaumer
liest und kommentiert
Elisabeth Wäger
MEHR ...
Montag, 19. April

Fäden spannen

NEUVORSTELLUNG

20:00
Ilse Kilic Fadenspannung. Eine Verbündung Ritter Verlag
Annalena Stabauer MODERATION
MEHR ...
Dienstag, 20. April

Michal Hvorecky

TROJANOW TRIFFT

19:00
Michal Hvorecky Tahiti Utopia Roman. Aus dem Slowakischen von Mirko Kraetsch. Tropen Verlag
Ilija Trojanow MODERATION
MEHR ...
Donnerstag, 22. April
19:00
Markéta Pilátová Mit Baťa im Dschungel Roman. Dt. v. Sophia Marzolff, Wieser Verlag
Sabine Scholl KONZEPT UND MODERATION
MEHR ...
Montag, 26. April
19:00
Ivica Prtenjača Der Berg Roman. Dt. v. Klaus Detlef Olof, Folio Verlag
Goran Ferčec Wunder wird es hier keine geben Roman. Dt. v. Mascha Dabić, Residenz Verlag
Jana Volkmann MODERATION
MEHR ...

1/2