aus dem archiv

Slammer. Dichter. Weiter., 11.10.2021

Geschichte schreiben: 22.4.2021

der hammer 72

SLAMMER. DICHTER. WEITER. Konfrontieren. Reagieren. Rezitieren

November 2014

Slammer. Dichter. Weiter. war ein Brückenschlag von Lyrik zu Spoken Word und Slam Poetry. Poetry Slammer_innen aus dem deutschsprachigen Raum wurden mit österreichischen Dichter_innen aus dem 20./21. Jahrhundert konfrontiert und waren aufgefordert, auf ein Gedicht ihrer Wahl in ihrer Art und Weise zu reagieren. Wie der Ursprungstext weitergeschrieben wurde – ob Antwort, Übersetzung oder Fortsetzung – war den Slammer_innen überlassen.

Von Oktober 2011 bis September 2014 haben sich an 17 Abenden insgesamt 35 Poetry Slammer_innen aus dem deutschsprachigen Raum an diesem Projekt beteiligt und sich mit Texten von 35 in den letzten Jahrzehnten verstorbenen Dichter_innen beschäftigt. Weil im Folgenden nicht alle berücksichtigt werden können, seien sie an dieser Stelle zumindest alle namentlich erwähnt.

Die beteiligten Poet_innen und Dichter_innen:

Pauline Füg // Hermann Schürrer • Martin Fritz // Elfriede Gerstl • Dalibor // Christian Loidl • Mieze Medusa // Arthur West und Adelheid Dahimène • Yasmin Hafedh // Reinhard Priessnitz • Frank Klötgen // Andreas Okopenko • Senza Parole // Falco • Etrit Hasler // H. C. Artmann • Paz Ooka // Rose Ausländer • Theresa Hahl // Hertha Kräftner • René Monet // Wolfgang Bauer • Franziska Holzheimer // Heidi Pataki • Christopher Hütmannsberger // Walter Buchebner • Clara Felis // Doris Mühringer • Florian Cieslik // Christine Lavant • Renato Kaiser // Gunter Falk • Klaus Lederwasch // Otto Laaber • Jimi Lend // Joe Berger • Etta Streicher // Jeannie Ebner • Sebastian23 // Gerhard Amanshauser • Moritz Neumeier // N. C. Kaser • Wolf Hogekamp // Ernst Jandl • Markus Köhle // Gert Jonke • Stefan Abermann // Christine Busta • Ken Yamamoto // Thomas Bernhard • Julian Heun // Alexander Lernet-Holenia • Severin Agostini // Erich Fried • Christian Schreibmüller // Günter Brödl • Stefan Dörsing // Ingeborg Bachmann • Mario Tomic // Gerhard Fritsch • Fatima Moumouni // Theodor Kramer • Jonas Scheiner // Otto Grünmandl • Adina Wilcke // Christian Ide Hintze

Markus Köhle (Konzept, Organisation, Moderation)

zurück