programm

Freitag, 30. April

Aritmie

MULTIMEDIA

20:00
Gianluca Iadema Komposition, Klavier, Video, Elektronik

Die Inspirationsquellen von Gianluca Iademas neuem Werk Aritmie reichen von der Klubkultur über Glitch bis hin zu Brahms. Das in dreizehn Segmente geteilte, einstündige Werk folgt einer sorgfältig konzipierten Dramaturgie und moduliert zwischen unterschiedlichen Variationen melodischer Formeln, Gesten und visuellen Motiven, interpunktiert durch Zwischenspiele. Dabei nimmt das Werk quasi theatrale Dimensionen an und behandelt sowohl auf musikalischer als auch visueller Ebene ein vielfältiges Material, das in einer zyklischen, transduktiven Bewegung neuen Sinn erlangt.

A. del Valle-Lattanzio