programm

Mittwoch, 6. März 2024

ensemble mosaik

KAMMERMUSIK

19:00
ensemble mosaik
Kristjana Helgadóttir Flöte
Simon Strasser Oboe, Bassoboe
Ernst Surberg Keyboard, Synthesizer
Olga Neuwirth, Clemens Gadenstätter, Sarah Nemtsov, Haukur Þór Harðarson

Das Berliner ensemble mosaik wurde 1997 als experimentierfreudiger Klangkörper für avancierte, zeitgenössische Musik gegründet. Oft wurden die Grenzen des klassischen Konzertrahmens überschritten und Verbindungen zu anderen Kunstformen hergestellt. Im Mittelpunkt des Programms steht Studies for Portraits in a Surrounding (2020) von Clemens Gadenstätter für Oboe, Keyboard und elektronische Geräte – Teil einer Serie, die Dokumentarklänge und instrumentale Parts durch Montagetechniken interagieren lässt und somit, in den Worten des Komponisten, zu einer »Politik der Wahrnehmung« beiträgt.

A. del Valle-Lattanzio


april 2024
mai 2024
juni 2024
juli 2024