Herzlich willkommen!

Alle Veranstaltungen können Sie bei freiem Eintritt und ohne Voranmeldung besuchen. Ausgewählte Veranstaltungen (im Kalendarium rechts mit * gekennzeichnet) werden überdies via Live-Stream übertragen.


Montag, 5. Dezember
16:00
Barbara Frischmuth Dein Schatten tanzt in der Küche Erzählungen. Aufbau Verlag
Lena Brandauer MODERATION
MEHR ...
19:00
Friederike Gösweiner
MEHR ...
Mittwoch, 7. Dezember

Lieder nach Christine Lavant

SONG – VOKALMUSIK

20:00
Ramona Kasheer Gesang, Gitarre
Melissa Coleman Violoncello
Pamelia Stickney Theremin
MEHR ...
Am 27. November wäre der im Vorjahr verstorbene Schriftsteller Ludwig Fels (1946–2021) 76 Jahre alt geworden. Der einstige Hilfsarbeiter, Maschinist, Stanzer und Packer reüssierte in den 1970er Jahren als hochbegabter »Arbeiterdichter«. Am 24.11. setzt sich Jan Koneffke im Rahmen der Reihe Dichter liest Dichter mit Felsʼ Werk auseinander, in dem er das notwendige Bedürfnis des Autors beobachtet, sich »aus der Welt deformierten Lebens, der psychosozialen Misere mit expressionistischer Wucht und kühnen Metaphern herauszusprengen«. Dass die Entfremdung von Sprachlosigkeit und Gewalt die innere Fremdheit jedoch nicht aufhob, sondern sie verstärkte, ist dabei Teil von Felsʼ vielseitigem Werk, so Koneffke. Der Vorabdruck zweier Gedichte aus dem im März 2023 im Jung und Jung Verlag erscheinenden Lyrikband Mit mir hast du keine Chance. Gedichte 1973–2018 gibt einen Vorgeschmack auf die Veranstaltung:
Mehr ...

rückblick

Koehne Quartett- Traumspiel

Literatur im Herbst 2022 - Eröffnung

Literatur im Herbst 2022 - Amanda Michalopoulou

Literatur im Herbst 2022 - Olesya Yaremchuk (TAG 2)

Literatur im Herbst 2022 - Oksana Sabuschko (TAG 2)

Literatur im Herbst 2022 - Hildegard E. Keller (TAG 2)

Literatur im Herbst 2022 - Ines Geipel (TAG 2)

Literatur im Herbst 2022 - Wencke Mühleisen (TAG 2)

Literatur im Herbst 2022 - Karin Harrasser (TAG 2)

Literatur im Herbst 2022 - Ana Penyas (TAG 3)

Literatur im Herbst 2022 - Miha Mazzini (TAG 3)

Literatur im Herbst 2022 - Marie Gamillscheg (TAG 3)

Literatur im Herbst 2022 - Catalin D. Florescu (TAG 3)

Literatur im Herbst 2022 - 100 Jahre Pier Paolo Pasolini (Matinée)