Herzlich willkommen!

Einlass zu allen Veranstaltungen jeweils 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn bei freier Platzwahl und freiem Eintritt - ausgewählte Veranstaltungen (im Kalendarium rechts mit * gekennzeichnet) werden weiterhin via Live-Stream übertragen.


Freitag, 24. Mai

Kant forever?

FREITAGSGESPRÄCH

17:00
Alfred J. Noll Kant forever? Kant lässt sich nicht auf einige für Sonntagsreden passende Formeln reduzieren.
Edition Konturen
  Ewiger Friede oder ewiger Krieg? Reflexionen zu Immanuel Kant. bahoe books
Walter Famler IM GESPRÄCH MIT DEM AUTOR
MEHR ...
Freitag, 24. Mai
19:00
Alberto Anhaus Schlagwerk, Elektronik
Leonie Strecker, Marta Haladzhun, Tímea Hvozdíková, Pierluigi Billone, Pauline Oliveros
MEHR ...

In Gedichten sind Dinge möglich, die auf den ersten Blick unmöglich erscheinen.
In der von Kurator und Moderator Michael Hammerschmid zusammengestellten und kommentierten Gedichtefahrt können Sie ausgewählte Gedichte der auftretenden Dichter*innen vorab lesen. Wir bedanken uns sehr herzlich bei den jeweiligen Verlagen für die Abdruckgenehmigungen der Gedichte.
Mehr ...

rückblick literatur

Dichterloh 2024: Kholoud Charaf, Luca Kieser, Mira M. Sickinger

Dichterloh 2024: Frieda Paris, Nico Bleutge

rückblick musik

Christina Ruf: Alum Feather

vis-à-vis: Ragnheiður Erla Björnsdóttir und Natalia Domínguez Rangel

der hammer

ausstellungen

postkarteraben_huxter2.jpg
Martin Huxter: »Die Raben. 12 Bilder zu einem Gedicht aus den Letzten Tagen der Menschheit«
Alte Schmiede, 18. April bis 28. Juni 2024