programm

Donnerstag, 24. Februar

Doron Rabinovici

NEUVORSTELLUNG

19:00
Doron Rabinovici Die Einstellung Roman. Suhrkamp Verlag
Johanna Öttl MODERATION

Wenn Zeitungen für ihre Berichterstattung aus dem gleichen Pool an Fotos und Videos auswählen, bewirkt dies einen uniformen Blick auf die Begebenheiten, über die berichtet wird. August Becker ist Pressefotograf, bekannt für seinen individuellen Blick auf Menschen und Ereignisse und soll den Spitzenkandidaten einer populistischen Partei porträtieren, der gegen unabhängige Medien eintritt und eine misogyne wie rassistische Politik verfolgt. Die Konstruktionskraft von Bildern und ihre Instrumentalisierung sind ebenso Thema von Doron Rabinovicis Roman wie die Relativierung von Fakten und die Anziehungskraft des Autoritären.

Doron Rabinovici, *1961 in Tel Aviv; Autor, Historiker, Essayist, politischer Aktivist. Zuletzt: Neuer Antisemitismus? Fortsetzung einer globale Debatte (2019); I wie Rabinovici: Zu Sprachen finden. Stefan-Zweig-Poetikvorlesung (2019).