programm

Dienstag, 27. Juni 2023

Versuche zur Lesung

118. AUTORINNENPROJEKT

19:00
Margret Kreidl
Kurt Neumann
Nika Judith Pfeifer
Jörg Piringer
Birgit Schwaner KONZEPT, MODERATION

Für Verlage dient sie der Buchwerbung, das Publikum erwartet von ihr geistige Anregung, ästhetische Erfahrungen, luziden Witz, alte oder neue Erkenntnisse und vieles mehr: die Dichter*innenlesung. Nicht nur deshalb stellt sie für Autor*innen eine Herausforderung dar. Der Text als Schrift und Schriftbild soll in Laut, Klang und Rhythmus so performt werden, dass er Zuhörer*innen möglichst authentisch erreicht. Wie sähe – zumal in einer spektakelgewöhnten, sich technisierenden Gegenwart – die ideale Lesung aus? Die Vortragenden beleuchten in Kurzessays und einem Gespräch das facettenreiche Phänomen aus verschiedenen Perspektiven.

B. Schwaner

Margret Kreidl, *1964; Autorin. Zuletzt: Mehr Frauen als Antworten. Gedichte mit Fußnoten (2023).

Kurt Neumann, *1950; 1977–2018 Leitung des Literaturprogramms der Alten Schmiede Wien. Alfred-Kolleritsch-Würdigungspreis 2022. Einige literarische Veröffentlichungen seit 1978.

Nika Judith Pfeifer, *1975; lebt in Wien, Brüssel und Berlin, schreibt Lyrik, Prosa, szenische Texte; Kunstprojekte. Zuletzt: TUCSONICS (2019).

Jörg Piringer, *1974; arbeitet in den Lücken zwischen Sprachkunst, Musik, Performance und poetischer Software.

Birgit Schwaner, *1960; lebt in Wien. Prosa, Lyrik, Essays, Hörspiele; zuletzt: Podium Porträt 108. Ausgewählte Lyrik (2020).

mai 2024
juni 2024
juli 2024