aus dem blog

Dichterloh-Nachlese

Blog, 10. März 2021
Das Dichterloh-Festival gab im Jänner 2021 einen reichhaltigen und weit aufgefächerten Einblick in die Lyrik der Gegenwart. Beteiligt waren zwanzig Dichter*innen aus zehn Ländern. Kurator Michael Hammerschmid blickt zurück auf die Festivaltage.
Mehr ...

programm

Donnerstag, 8. April 2021

wienreihe

ZU GAST

19:00
Thomas Stangl Quecksilberlicht
Zarah Weiss Die Geister
Julia Danielczyk MODERATION

Die Kulturabteilung der Stadt Wien stellt ihre Stipendiat*innen und Preisträger*innen vor:

Thomas Stangl, *1966 in Wien. Romane, Erzählungen, Essays – jüngst erschien: Die Geschichte des Körpers. Erzählungen (2019).

Zarah Weiss, *1992 in Düsseldorf, studiert derzeit in Wien Vergleichende Literaturwissenschaft. Teil des Autor*innenteams Corner Reds.