programm

Montag, 28. Februar

Simon Sailer

NEUVORSTELLUNG

19:00
Simon Sailer Der Schrank Erzählung. Mit vierfarbigen Illustrationen von Jorghi Poll. Edition Atelier – unter Einbeziehung der Erzählungen Die Schrift und Das Salzfass

In Simon Sailers Essiggassen-Trilogie entwickeln Objekte ein Eigenleben. Die Schrift nimmt einen Ägyptologen in Beschlag und führt – auf rätselhafte Weise – zu seiner gesellschaftlichen Ächtung. Im Salzfass eines Antiquitätenhändlers beginnt ein weißes Geflecht scheinbar unkontrolliert zu wuchern. Und mit dem titelgebenden Schrank hat eine Möbelpackerin zu kämpfen: Die Wiener Innenstadt wird von Tieren erobert. Die schmalen (und variantenreich bebilderten) Bände ziehen im Ton je eigene Register und bestechen mit viel Witz in den Dialogen und im Spiel mit Erzählperspektiven.

Simon Sailer, *1984 in Wien, studierte Philosophie sowie Art and Science.