programm

Donnerstag, 27. Juni

Manuela Tomić, Zdenka Becker

19:00
Manuela Tomić Zehnfingermärchen Kleine Prosa. Wieser Verlag
Zdenka Becker An einem anderen Ort Mit Fotos von Nikolaus Korab. Literaturedition Niederösterreich
Andreas Jungwirth MODERATION

Cipelići, Cockta und Čolić. Manuela Tomićs Erinnerungsfragmente in Form kleiner Prosa enthalten Erzählungen und Reflexionen über ihre Kindheit in Jugoslawien, die Flucht nach Österreich und ein nie ganz schwindendes Gefühl der Fremdheit. Mit dem Fremdsein in einem Land und in einer Sprache befassen sich auch Zdenka Beckers Essays. Weitere Facetten des Themas beleuchtet die Autorin in Beschreibungen ihr unbekannter Orte und von Begegnungen mit Menschen, die sie zu neuen Perspektiven anregen.

Manuela Tomić, *1988; Journalistin, Prosa, Lyrik. Zuletzt: Blasse Stunden – Blijedi sati. Hörspiel (ORF 2023).

Zdenka Becker, *1951; Übersetzerin, Autorin; Romane, Theaterstücke, Kolumnen. Zuletzt, u.a.: Es ist schon fast halb zwölf. Roman (2022).

Andreas Jungwirth, *1967; Hörspiel-, Theater-, Buchautor, zuletzt, u.a.: Im Atlas. Roman (2022).