programm

Montag, 27. März 2023

Bastian Schneider, Leander Fischer

19:00
Bastian Schneider Das Loch in der Innentasche meines Mantels Roman. Sonderzahl Verlag
Leander Fischer Die Doppelgänger Roman. Wallstein Verlag
Angelika Reitzer MODERATION

Die Figur Bastian Schneider begibt sich im Jahr nach dem gescheiterten Putschversuch nach Istanbul, um sich dem Schicksal in der Türkei gestrandeter Geflüchteter zu widmen. Doch schon am Tag seiner Ankunft rückt dieser Fokus in den Hintergrund, da Schneider Opfer einer bizarren Verwechslung wird: Ein Doppelgänger, der statt ihm im Hotel eincheckt, wird vor seinen Augen als mutmaßlicher Terrorist verhaftet. Dies markiert den Beginn einer Spurensuche, die die Fragilität von Identität zutage fördert.
Doppelgänger stehen auch im Fokus von Leander Fischers neuem Roman: Viktor und Niklas sind Zwillinge und werden von ihrer Umwelt im Salzkammergut nur schwer auseinandergehalten. Dies wissen beide spielerisch für sich zu nutzen, sei es in der österreichischen Provinz oder in Wien und Berlin, changierend zwischen Katholizismus und urbaner Kunstszene.

Bastian Schneider, *1981; lebt in Köln und Wien. Kurzprosasammlungen: Vom Winterschlaf der Zugvögel (2016), Die Schrift, die Mitte, der Trost. Stadtstücke (2018) und Paris im Titel (2020).

Leander Fischer, *1992; studierte Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Zuletzt: Die Forelle. Roman (2020), Fischvibe. Hörspiel (Deutschlandfunk, 2021).

februar 2024
märz 2024
april 2024