programm

Mittwoch, 15. September 2021

Markus Holzer & Stephanie Timoschek

KAMMERMUSIK UND ELEKTRONIK

20:00
Markus Holzer Saxophon
Stephanie Timoschek Klavier
Gast:
Alexandra Pichler Saxophon
Paul Creston, Jacob TV, Friedrich Cerha, Philippe Geiss, Kurt Schwertsik, Gerald Preinfalk, Viola Falb

Das Programm mit und ohne Elektronik bringt durch eine Vielfalt an Stilen das präzise und energische Spiel der Musiker*innen zur Geltung. Ihre Leidenschaft für das moderne und zeitgenössische Repertoire bezeugen zahlreiche Projekte. Neben Werken von Friedrich Cerha und Kurt Schwertsik steht das Stück Noma für zwei Saxophone und Klavier der Komponistin und Saxophonistin Viola Falb auf dem Programm: ein Stück, das ausgehend von wenigen Elementen eine Reihe rhythmischer Verschiebungen und Durchführungen in Gang setzt, die auf einem Groove basieren und schließlich in einer kurzen Improvisation münden.

A. del Valle-Lattanzio