programm

Mittwoch, 10. März 2021

Streifend, der Blick

KAMMERMUSIK & ELEKTRONIK

Achtung: Ersatzprogramm zum ursprünglich geplanten »Utopian Parkway« mit der Klarinettistin Fie Schouten (Niederlande).

20:00
Petra Stump-Linshalm Bassetthorn
Heinz-Peter Linshalm Bassklarinette
Beat Furrer, Claudio Ambrosini, Petra Stump-Linshalm, Christoph Herndler

Programm:
Beat Furrer (*1954): Apoklisis (2004) für zwei Bassklarinetten

Claudio Ambrosini (*1948): Capriccio, detto: »LErmafrodita« (1983) für Bassklarinette solo

Petra Stump-Linshalm (*1975): Uisge Beatha [ke 'bha] – A Guide to Flavours (2015) für Kontrabassklarinette solo

Christoph Herndler (*1964): Im Schnitt, der Punkt (2001) für ein Klarinettenpaar als Musik zum Video »streifend, der Blick« (2003)


Ursprünglich geplant:

Das österreichische Duo Stump-Linshalm ist bekannt für seinen experimentierfreudigen Zugang zu neuen Werken. Es kooperiert regelmäßig mit der niederländischen Klarinettistin Fie Schouten. Im Zentrum des Programms steht Walk the Dog (1990) der US-amerikanischen Komponistin Evan Ziporyn: ein konzertantes Werk für Bassklarinette und Zuspielung, das die solistische, melodische Stimme der Klarinette mit von exotischen Instrumenten gespielten zyklisch-rhythmischen Mustern, aber auch mit liegenden Harmonien verbindet.

A. del Valle-Lattanzio