programm

Mittwoch, 20. Januar 2021

Trio Dobona

KAMMERMUSIK

20:00
Trio Dobona
Nicole Henter Flöte
Vera Karner Klarinette
Mennan Bërveniku Klavier
André Jolivet, Luciano Berio, Wolfram Wagner, Robert Muczynski, Samuel Walther, Guillaume Connesson, Akos Banlaky, Maurice Emmanuel, Memli Kelmendi

Das Trio Dobona wurde 2015 beim Fidelio-Wettbewerb der Wiener Musik und Kunst Privatuniversität ausgezeichnet. In ihren Programmen verbinden die jungen MusikerInnen Werke der Klassik und Romantik mit dem modernen und zeitgenössischen Repertoire und pflegen besonders den Kontakt mit KomponistInnen, die in Österreich leben. Dabei bevorzugen sie eine traditionsgebundene Tonsprache, die durch energiegeladene Rhythmen, pastellige Harmonik und geschmeidige Melodik eher der französischen als der deutschen Musik zuzuordnen wäre – ein Repertoire, das die drei MusikerInnen in ihrem virtuosen und schwungvollen Spiel besonders zum Leuchten bringen.

A. del Valle-Lattanzio