Für Einträge vor dem 1. Jänner 2021 besuchen Sie bitte unser Archiv unter archiv.alte-schmiede.at.

programm

Dienstag, 1. Juni 2021

Memory Garden

Ö1 – RADIOPHONE WERKSTATT

19:00
Memory Garden
Hörspiel nach Motiven von Ilse Helbich.
Regie & Komposition: Merzouga (Janko Hanushevsky & Eva Pöpplein).
DLF/ORF 2020
Ilse Helbich
Janko Hanushevsky
Andreas Jungwirth REDAKTION UND MODERATION

»Erinnerung heißt für mich, mir zu beweisen, dass ich eine Vergangenheit habe. Das ist ein vergeblicher Versuch, etwas zu rekonstruieren, das nicht mehr vorhanden ist.« (Ilse Helbich)

In ihren Büchern kartographiert Helbich das Gebiet ihrer Erinnerung in lyrisch kondensierten Sprachbildern. Sie evoziert eine zerfallende Welt, die, noch stark von der Jahrhundertwende geprägt, nach dem Zweiten Weltkrieg endgültig verschwindet. ›Vineta‹ nennt sie dieses poetisch transponierte Wien ihrer Kindheit und Jugend.

In dem Hörspiel erklingen Erinnerungssplitter und Fragmente Helbichs in einem radiophonen Klanggarten. Echos einer versunkenen Welt verbinden sich mit zeitgenössischen Klängen. Schließlich findet alles Erinnern immer in der Gegenwart statt. Ausschnitte aus Memory Garden führen zu Gesprächen mit Ilse Helbich und Janko Hanushevsy über das Erinnern, das Schreiben darüber, Text-Kompositionen und Klangräume – und diese führen zurück zu akustischen Beispielen. Am 19.6. um 14 Uhr ist Memory Garden auf Ö1 zur Gänze hören.
A. Jungwirth

Ilse Helbich, *1923 in Wien, promovierte Germanistin, lebt im Kamptal; Sie arbeitete publizistisch, verfasste zahlreiche Radio-Collagen; ab 1989 Prosa. Ihr erster Roman, Schwalbenschrift, erschien 2003, ihr neuestes Buch Gedankenspiele über die Gelassenheit 2021.

Janko Hanushevsky, *1978 in Linz, studierte Jazzbass am Konservatorium der Stadt Wien, lebt in Köln. Seit 2002 produziert er im Duo Merzouga mit der Computermusikerin Eva Pöpplein elektro-akustische Musik, Radiokunst, Features, Hörspiele sowie Film- und Theatermusik.

Andreas Jungwirth, *1967 in Linz, Hörspiel-, Theater- und Jugendbuchautor, zuletzt erschienen die Erzählung Wir haben keinen Kontakt mehr (2019) und das Hörspiel Peace (MDR 2021).

In Kooperation mit Ö1 und mit freundlicher Unterstützung der literar mechana