Für Einträge vor dem 1. Jänner 2021 besuchen Sie bitte unser Archiv unter archiv.alte-schmiede.at.

programm

Dienstag, 23. Februar 2021

BUCHPRÄSENTATION

19:00
Markus Köhle
Peter Clar Schneller, höher und so weiter Fakten, Fanwissen, Fiktionen zu den Olympischen Sommerspielen 2021. Sonderzahl Verlag
Johannes Tröndle MODERATION

Das Olympia-Buch von Peter Clar und Markus Köhle versammelt von Badminton bis Trampolinspringen alle olympischen Disziplinen im Einzelporträt. Die Texte changieren zwischen Lexikon-Eintrag und verspieltem Kurzprosatext, (sport-)historischem Abriss und persönlicher Abrechnung (etwa mit dem verflixten Seitenstechen); sie dokumentieren Wort-Kuriosa aus der Welt der Fachsprachen oder werden mit sportlichen Wortfindungen selbst kreativ. Das Autorendoppel beweist außerdem ein gutes Auge für den »intimsten Moment im Ringturnen« und zieht überraschende Analogien zwischen Synchronschwimmen und Poetry Slam, vielsagende Parallelen zwischen Gewichtheben und Bierkistenschleppen. Ergänzt wird der Band mit passenden Literatur- und Filmempfehlungen sowie einem ausführlichen Statistik-Anhang.

Markus Köhle, *1975, Autor, Literaturwissenschaftler, Poetry-Slam-Pionier. Redaktionsmitglied der Literaturzeitschrift DUM. Zuletzt erschien (u.a.): Jammern auf hohem Niveau. Ein Barhocker-Oratorium (2017); Posterhase (3. Band einer Korrespondenzpoesie mit Peter Clar, 2019).

Peter Clar, *1980 in Villach, freier Autor und Wissenschaftler – u.a. 2004–2012 Mitarbeiter des Elfriede-Jelinek-Forschungszentrums. Literarische Veröffentlichungen (u.a.): Nehmen Sie mich beim Wort. Prosa (2009); Alles was der Fall ist. Prosa (2011).